Berliner Budget Bulletin 03/2008

bubu Die Geschichte ist schnell erzählt. Lucentis® von Novartis ist für die Therapie der feuchten altersbedingten Makula-Degeneration (AMD) zugelassen, Avastin® von Roche zur Behandlung bei Darmkrebs. Schon länger wiesen die Ophthalmologen darauf hin, dass Avastin® aber auch bei der feuchten Makula-Degeneration einsetzbar ist. Und das zu einer Zeit, als es Lucentis® noch gar nicht gab. Zwar war und ist Avastin® für die AMD-Behandlung nicht zugelassen, doch weil es eben nichts anderes gab und mit Avastin® nach den vorliegenden Erfahrungen begründete Aussicht auf eine erfolgreiche Behandlung bestand, wurde das Mittel dort auch ohne weitere Zulassung eingesetzt.

Zu dieser Ausgabe

Arzneimittelverordnungen

Arzneimittelausgaben

Arzneimittelregresse

Richtgrößenprüfung

Arzneimittelmarkt

button_drucken
Copyright ©2007 Kassenärztliche Vereinigung Berlin