Was ist neu zum 4. Quartal 2014?

Formulare / Muster


Neue Vordrucke und Änderung bei Bedruckung des Personalienfeldes

Ab dem 01.10.2014 ändern sich die Bedruckung des Personalienfeldes sowie alle Formulare, die ein solches Feld enthalten. Diese Änderungen werden durch die Umstellung der Krankenversichertenkarte (KVK) auf die elektronische Gesundheitskarte (eGK) notwendig. Die geänderten EDV-Vorgaben für die Praxisverwaltungssysteme (PVS) haben Auswirkungen auf die Bedruckung des Personalienfeldes. Die alten Formulare können nach Inkrafttreten der neuen Druckvorschriften noch aufgebraucht werden. Ausführliche Informationen finden Sie in einer Praxisinformation.

Hinweis: Für die Bedruckung des Personalienfeldes muss die Schriftart Courier beziehungsweise Courier New verwendet werden. Die Zeichendichte ist mit 10 Zeichen/Zoll definiert, das entspricht der Schriftgröße 12. Eine Änderung dieser Schriftart für das Personalienfeld ist nicht erlaubt. Die konkreten Vorgaben sind in der Technischen Anlage zur Anlage 4a des Bundesmantelvertrages enthalten.

Alle Informationen zum Thema Formulare hält die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) auf ihrer Internetseite Service > Service für die Praxis > Formulare bereit. Dort finden Ärzte ab 1. Oktober auch die neue Vordruckmustersammlung. In der Rubrik Service > Service für die Praxis können sich Ärzte auch ausführlich über Praxis-IT und eGK informieren.

Zurück zur Übersicht

Erstellt am: 24.09.2014

button_drucken
Copyright ©2007 Kassenärztliche Vereinigung Berlin