Zugelassene Qualitätszirkel im KV-Bezirk Berlin

Die folgenden, vom Vorstand der KV Berlin zugelassenen Qualitätszirkel sind nach Fachgebieten sortiert und innerhalb der Fachgebiete nach Zulassungsdatum aufgelistet. Einige Zirkel wurden mehreren Kategorien zugeordnet. Wer an einem Qualitätszirkel teilnehmen möchte, sollte sich direkt an die Moderatoren wenden.

Einen Überblick über die neuesten zugelassenen Qualitätszirkel finden Sie im aktuellen KV-Blatt.

 

Interdisziplinäre Themen 

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Homöopathie VI Dr. med. Ariana Wichmann
FÄ f. Innere Medizin
030 47 6 44 45
Mai 2014
Die "Disease-Management-Programms" (DMP) als Leitfaden im Umgang mit den Volkskrankheiten Diabetes, Asthma, COPD und koronarer Verschlusskrankheit mit besonderer Berücksichtigung der existierenden Leitlinien im hausärztlichen Versorgungsbereich Felix Bamberg
FA f. Allgemeinmedizin
030 62 33 508
Mai 2014
Qualitätssicherung in Praxen und Instituten für Pathologie Dr.med. Agota Thealllier-Jankó
FÄ f. Pathologie
030 - 6 44 9 88 210
April 2014
Fach- und Sektorübergreifende Palliativmedizin
MR Dr.med. Hermann Scherzer
FA f. Allgemeinmedizin
030 - 42 16 18 50
April 2014
"Hausarzt-Facharzt-Dialog: Versorgung von Atemwegskrankheiten
(Schwerpunkte Asthma/COPD, Lungenkrebs, Fibrosen, Schlafapnoe und Fallvorstellung)"
Dr.med. Thomas Hering
FA f. Lungen- und Bronchialheilkunde
030 - 43 45 011
April 2014
Schmerztherapie Dr.med. Gabriela Buerschaper
FÄ f. Anästhesiologie
030 - 51738272
April 2014
Der adipöse Patient in der klinischen, ärztlichen und psychotherapeutischen ambulanten Versorgung Dipl.-Psych. Gabriele Schauf
Psychologische Psychotherapeutin
030 32 76 68 64
November 2013
Homöopathie - akute klinische Fälle Stephan Prost
FA f. Allgemeinmedizin
030 41 40 1025
November 2013
Schmerztherapie - Akupunktur Dr. med. Antje Pfaffe
FÄ f. Innere Medizin
030 36 17 281
November 2013
Asthma / Allergie Arbeitskreis Berlin-Neukölln - Gruppe 1 Dr. med. Rainer Gebhardt
FA f. Lungen- u. Bronchialheilkunde
030 62 43 76 2
November 2013
Asthma / Allergie Arbeitskreis Berlin-Neukölln - Gruppe 2 Dr. med. Rainer Gebhardt
FA f. Lungen- u. Bronchialheilkunde
030 62 43 76 2
November 2013
COPD-Arbeitskreis Berlin-Neukölln - Gruppe 1 Dr. med. Rainer Gebhardt
FA f. Lungen- u. Bronchialheilkunde
030 62 43 76 2
November 2013
COPD-Arbeitskreis Berlin-Neukölln - Gruppe 2 Dr. med. Rainer Gebhardt
FA f. Lungen- u. Bronchialheilkunde
030 62 43 76 2
November 2013
Aufbau eines Peer-Visit-Verfahrens für niedergelassene Anästhesisten als innerärztlich initiiertes Qualitätssicherungs-Verfahren Jörg Karst
FA f. Anästhesiologie
030 20 45 52 94
September 2013
Homöopathie V Dr. med. Ariana Wichmann
FÄ f. Innere Medizin
030 47 6 44 45
August 2013
Medizinische, ethische und rechtliche Fragen am Lebensende Dr. med.
Michael Schulze, MPH 
FA f. Allgemeinmedizin
030 68 21 21 2
August 2013
Kooperation und Schnittstellendefinition Hausarzt/Facharzt und Hausarzt/Krankenhausabteilungen auf regionaler Ebene in Neukölln - Teil IV Ludwig Schaffner-Kubicki
FA f. Innere Medizin
030 62 53 004
Juni 2013
Klassische Homöopathie in der kassenärztlichen Praxis - Fallkonferenz und kollegialer Austausch Dr. med. Antje Pfaffe
FÄ f. Innere Medizin
030 36 17 281
Juni 2013
Therapeutische Herausforderungen der Volkskrankheiten Diabetes mellitus, COPD, Asthma bronchiale und KHK in der Hausarztpraxis Felix Bamberg
FA f. Allgemeinmedizin
030 62 33 508
Mai 2013
Gerinnungshemmer PD Dr. med. habil. Christoph Sucker
FA f. Transfusionsmedizin
030- 212 80 88 51
März 2013
Ärztliche Grundversorgung bei Spätaussiedlern und Migranten Dr. med. Jakob Kirsch
FA f. Psychiatrie
030 93 49 30 83
März 2013
Psychische Gesundheit bei Spätaussiedlern und Migranten Dr. med. Jakob Kirsch
FA f. Psychiatrie
030 93 49 30 83
März 2013
Interdisziplinäre, multimodale Schmerztherapie - Differentialdiagnostik und Therapie Dr. med. Jan-Peter Jansen
Arzt
030 44 21 500
März 2013
Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der Arztpraxis - DMP Dr. med. Gerda Fondis,
FÄ für Innere Medizin
030 64 55 420
März 2013
Diabetikerbetreuung im hausärztlichen Netzwerk Dr. med. Peter Cleef,
FA für Innere Medizin
030 41 19 12 75
März 2013
Betreuung von Patienten mit diabetischem Fußsyndrom im Netzwerk Berliner Diabetologen Dr. med. Peter Cleef,
FA für Innere Medizin
030 41 19 12 75
März 2013
Palliativmedizin Dr.med. Gabriela Buerschaper
FÄ f. Anästhesiologie
030 - 51738272
Dezember 2012
Let`s talk about sex! - Kommunikation und Prävention in der Praxis Gabi Jung, MPH (Deutsche AIDS-Hilfe e.V.)
Ärztin / MPH
030 69008730
November 2012
Zusammenarbeit im Verbund - leitliniengerechte Verbesserung der Schnittstelle Hausarzt-Facharzt-Krankenhaus Dr. med. Katrin Sattelkau
FÄ f. Allgemeinmedizin
030 - 67 74 218
September 2012
Qualifizierte interdisziplinäre Behandlung von Patienten in Pflegewohnhäusern Dr.med. Ina Martini
FÄ f. Innere Medizin
030- 37 0 22 91 02
September 2012
Homöopathie IV Dr. med. Ariana Wichmann
FÄ f. Innere Medizin
030 47 6 44 45
Juli 2012
Ambulantes Operieren sowie Prä- und Postoperative Betreuung Dr. med. Abdul Sattar Sulayman
FA f. Chirurgie
030 74 68 41 34
Juli 2012
Arbeitskreis der Qualitätssicherung in der Pneumologie Dr. med. Rainer Gebhardt
FA f. Lungen- und Bronchialheilkunde
030 62 43 762
Juli 2012
Leitliniengerechte Behandlung von Kindern und Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern Dr. med. Jens Timme
FA f. Kinderheilkunde
030 / 60 65 036
April 2012
Kooperation und Schnittstellendefinition Hausarzt/Facharzt und Hausarzt/Krankenhausabteilungen auf regionaler Ebene in Neukölln - Teil III Ludwig Schaffner-Kubicki
FA f. Innere Medizin
030 62 53 004
April 2012
Die Urologie und ihre Schnittstellen zu anderen Fachrichtungen Dipl.-Med. Sabine Degen,
FÄ f. Urologie
030 93 11 583
März 2012
Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der Arztpraxis - Teil 2 Dr. med. Gerda Fondis,
FÄ für Innere Medizin
030 64 55 420
Februar 2012
Interdisziplinärer QZ Nerven- und Hirnerkrankungen Dr. med. Christine Labitzke
FÄ f. Neurochirurgie
030 97 99 86 91
Dezmber 2011
Homöopathie - akute klinische Fälle Stephan Prost
FA f. Allgemeinmedizin
030 41 40 1025
September 2011
Qualitätssicherung der Qualitätssicherung: Interdisziplinärer QZ zur Supervision Dipl.-Psych. Lars Hauten
Psychologischer Psychotherapeut
030 53 60 08 02
September 2011
Allergologie interdisziplinär Dr. med. Kathleen Chaoui
FÄ f. Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
030 3 22 22 60
September 2011
COPD-Arbeitskreis Berlin-Neukölln - Gruppe 2 Dr. med. Rainer Gebhardt
FA f. Lungen- und Bronchialheilkunde
030 62 43 762
April 2011
COPD-Arbeitskreis Berlin-Neukölln - Gruppe 1 Dr. med. Rainer Gebhardt
FA f. Lungen- und Bronchialheilkunde
030 62 43 762
April 2011
Vernetzung der hausärztlichen und fachärztlichen Versorgung unter Berücksichtigung aktueller Therapieleitlinien Dr. med. Peter Velling
FA f. Innere Medizin
030 / 7863774
Januar 2011
Pränataldiagnostik - interdisziplinäre Fallvorstellungen Dr. med. Franka Lenz,
FÄ für Frauenheilkunde u. Geburtshilfe
030 130 142 892
Januar 2011
Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der Arztpraxis Dr. med. Gerda Fondis,
FÄ für Innere Medizin
030 64 55 420
Januar 2011
Der diabetische Fuß im ambulanten Versorgungsnetzwerk Dr. med. Peter Cleef,
FA für Innere Medizin
030 41 19 12 75
Januar 2011
Integrierte Medizin - Reflektierende Fallarbeit nach Uexküll in der Praxis Harald Kamps
FA f. Allgemeinmedizin
030 57 79 74 90
September 2010
Ambulante spezialisierte Palliativmedizin - Home Care Arbeit in Berlin (Gruppe 2) Michael Friedmann
Palliativmedizin
030 453 43 48
September 2010
Ambulante spezialisierte Palliativmedizin - Home Care Arbeit in Berlin (Gruppe 1) Michael Friedmann
Palliativmedizin
030 453 43 48
September 2010
Interdisziplinäre Diabetologie unter DMP-Sicht Dr. med. Iris Dötsch
FÄ f. Innere Medizin
030 89 04 45 80
April 2010
Osteoporose interdisziplinär Dr. med. Andreas Zemke 
FA f. Orthopädie
030 62 59 00 9
Januar 2010
Arbeitskreis Qualitätssicherung Pneumologie Dr. med. Rainer Gebhardt
FA f. Lungen- u. Bronchialheilkunde
030 6243762
November 2009

         nach oben

Schmerztherapie

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Interdisziplinäre Schmerzkonferenzen mit Patientenvorstellungen Dr.med. Andreas Schief
FA f. Orthopädie
030 45 79 79-0
August 2013
Behandlung akuter und chronischer Schmerzen unter besonderer Berücksichtigung der Akupunktur Antonius Hoffmann
FA f. Innere Medizin
030/8 33 30 00
August 2013
Schmerztherapie Dr. med. Uta Stiegler
FÄ f. Orthopädie
030 89 29 059
Juni 2013
Interdisziplinäre, multimodale Schmerztherapie - Differentialdiagnostik und Therapie Dr. med. Jan-Peter Jansen
Arzt
030 44 21 500
März 2013
Chronische Schmerzen Dr.med. Irmgard Janning-AmtenbrickFÄ f. Allgemeinmedizin
030 8114733
Dezember 2012
Chronische Schmerzen mit Schwerpunkt Akupunktur Dr. med. Gerda Fondis,
FÄ für Innere Medizin
030 64 55 420
Dezember 2012
Schmerztherapie Dr.med. Gabriela Buerschaper
FÄ f. Anästhesiologie
030 - 51738272
November 2012
Wichtige therapeutische Aspekte und differential-diagnostische Überlegungen im Rahmen einer multimodalen Schmerztherapie Dr. med. Jan-Peter Jansen
Arzt
030 44 21 500
September 2012
Schmerztherapie II Dr. med. Uta Stiegler
FÄ f. Orthopädie
030 89 29 059
Dezember 2011
Akupunktur als Schmerztherapie Dr. med. Antje Pfaffe
FÄ f. Innere Medizin
030 36 17 281
Dezember 2011
Behandlungspfade in der Schmerztherapie 2.0 - Überführung in die medizinische Praxis Dr. med. Jan-Peter Jansen
Arzt
030 44 21 500
Dezember 2011
Schmerztherapie Dr. med. Uta Stiegler
FÄ f. Orthopädie
030 89 29 059
Juli 2010

          nach oben

Akupunktur

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Akupunktur Dr.med. Andreas Hubert Schief
FA f. Orthopädie
030 4 57 97 9-0
September 2013
Behandlung akuter und chronischer Schmerzen unter besonderer Berücksichtigung der Akupunktur Antonius Hoffmann
FA f. Innere Medizin
030/8 33 30 00
August 2013
Akupunktur Dr. med. Uta Stiegler
FÄ f. Orthopädie
030 89 29 059
März 2013
Akupunktur III Dr. med. Burkhard Neise
FA f. Allgemeinmedizin
030 797 49 944
Dezember 2012
Akupunktur Dr.med. Andreas Schief
FA f. Orthopädie
030 4 57 97 9-0
September 2012
Akupunktur II Dr. med. Uta Stiegler
FÄ f. Orthopädie
030 89 29 059
Dezember 2011
Akupunktur als Schmerztherapie Dr. med. Antje Pfaffe
FÄ f. Innere Medizin
030 36 17 281
Dezember 2011

         nach oben

DMP

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Differenzierte medikamentöse Therapie polymorbider Patienten mit KHK, Diabetes, Asthma bronchiale und COPD in der Hausarztpraxis Dr. med. Ricarda Bensch 
FÄ f. Innere Medizin 
030 120 64 23 80
November 2013
Therapeutische Herausforderungen der Volkskrankheiten Diabetes mellitus, COPD, Asthma bronchiale und KHK in der Hausarztpraxis Felix Bamberg
FA f. Allgemeinmedizin
030 62 33 508
Mai 2013
Der multimorbide Patient in der haus- und fachärztlichen Praxis - leitliniengerechte evidenzbasierte Therapie ausgewählter Krankheitsbilder unter Berücksichtigung der DMP Nadja Schäfer
FÄ f. Allgemeinmedizin
030 64 12 82 0
März 2013
Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement - DMP Dr. med. Gerda Fondis,
FÄ für Innere Medizin
030 64 55 420
März 2013
Evidenzbasierte Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus und der koronaren Herzerkrankung in hausärztlichen Sektor - DMP Dr. med. Peter Dobrick 
FA f. Innere Medizin 
030 79 61 75 0
März 2013
Evidenzbasierte Therapie des Asthma bronchiale und der COPD im hausärztlichen Sektor - DMP Dr. med. Peter Dobrick 
FA f. Innere Medizin 
030 79 61 75 0
März 2013
DMP Versorgung in der Hausarztpraxis Dr.med. Gerd Hollmann
FA f. Innere Medizin
030 415 81 81
September 2012
Leitlinien orientierte Therapie bei chronisch kranken Patienten mit Diabetes mellitus, KHK, Asthma bronchiale und COPD im Rahmen der DMP's Dr. med. Ricarda Bensch 
FÄ f. Innere Medizin 
030 120 64 23 80
Juli 2012
Evidenzbasierte Therapie des Asthma bronchiale und der COPD im hausärztlichen Sektor - DMP Dr. med. Peter Dobrick 
FA f. Innere Medizin 
030 79 61 75 0
September 2011
Evidenzbasierte Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus und der koronaren Herzerkrankung in hausärztlichen Sektor - DMP Dr. med. Peter Dobrick 
FA f. Innere Medizin 
030 79 61 75 0
September 2011
Interdisziplinäre Diabetologie unter DMP-Sicht Dr. med. Iris Dötsch
FÄ f. Innere Medizin
030 89 04 45 80
April 2010

nach oben

Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement - Teil II Dipl.-Med. Kerstin Groß,
FÄ f. Allgemeinmedizin
030 51 38 216
August 2013
Qualitätsmanagement Dr. med. Antje Pfaffe
FÄ f. Innere Medizin
030 36 17 281
Juni 2013
Qualitätsstandards und Qualitätssicherung in der diabetologischen Schwerpunktpraxis Dr. med. Iris Dötsch
FÄ f. Innere Medizin
030 89 04 45 80
Juni 2013
Qualitätssicherung und Qualitäts-
management - DMP
Dr. med. Gerda Fondis,
FÄ für Innere Medizin
030 64 55 420
März 2013
Qualitätssicherung in Praxen und Instituten für Pathologie Dr.med. Agota Theallier-Jankó & Prof. Dr.med. Christoph Loddenkemper
FÄ f. Pathologie
030 64 49 88 2 10
November 2012
Praxismanagement, Qualitätssicherung nach QEP und Formular- und Vertragswesen in der psychotherapeutischen Praxis Dr.med. Michael Kelpin
FA f. Allgemeinmedzin
030 36283030
November 2012
Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der Hausarztpraxis Dipl.-Med. Kerstin Groß,
FÄ f. Allgemeinmedizin
030 51 38 217
April 2012
QM in der hausärztlichen Praxis Dr. med. Sylvia Fehrendt,
FÄ f. Innere Medizin
030 99 39 127
März 2012
Qualitätssicherung und Qualitäts-
management in der Arztpraxis - Teil 2
Dr. med. Gerda Fondis,
FÄ für Innere Medizin
030 64 55 420
Februar 2012
Qualitätsmanagement Dr. med. Antje Pfaffe
FÄ f. Innere Medizin
030 36 17 281
Dezember 2011
Qualitätsstandards und Qualitätssicherung in der diabetologischen Schwerpunktpraxis Dr. med. Stefan Sziegoleit
FA f. Innere Medizin
030 62 89 33 33
September 2011
Qualitätssicherung in Praxen und Instituten für Pathologie Dr. med. Thomas Gaul
FA f. Pathologie
030 32 64 11 26
März 2011
Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der Arztpraxis Dr. med. Gerda Fondis,
FÄ für Innere Medizin
030 64 55 420
Januar 2011
Qualitätssicherung in der Zytologie Dr. med. Elfriede van Almsick
FÄ f. Pathologie
030 89090030
März 2009
          

nach oben

Chirurgie

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Ambulantes Operieren sowie Prä- und Postoperative Betreuung Dr. med. Abdul Sattar Sulayman
FA f. Chirurgie
030 74 68 41 34
Juli 2012
Chronische Wunden - Teil 3 Dr. med. Gabriele Herrmann-Balizs
FÄ f. Chirurgie
030 33 11 412
März 2012

 nach oben

Gynäkologie

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Zytologie für Pathologen und Gynäkologen Dr. med. Elfriede van Almsick
FÄ f. Pathologie
030 89090030
Juni 2013
Zytologie seröser Höhlen und Feinnadelaspirationszytologie Dr.med. Martin Ruhnke
FA f. Frauenheilkunde und Geburtshilfe
030 7824061
Dezember 2012
Gynäkologische Zytologie Dr.med. Siegbert Heck
FA f. Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Dezember 2012
Pränataldiagnostik und Mutterschaftsrichtlinien Dr. med. Michael Entezami
FA f. Frauenheilkunde u. Geburtshilfe
030 88 04 31 88
Dezember 2012
Exfoliativzytologie als ein Beitrag zur Gesundheit der Frau Dr.med. Susanne Kloskowski
FÄ f. Frauenheilkunde u. Geburtshilfe
030 4762703
September 2012
Pränatalmedizin und medizinische Genetik - Mutterschaftsrichtlinien Dr. med. Michael Entezami
FA f. Frauenheilkunde u. Geburtshilfe
030 88 04 31 88
Dezember 2011
Moderne Therapieansätze in der Gynäkologischen Onkologie Dr. med. Alexandra Coumbos, FÄ f. Frauenheilkunde u.Geburtshilfe
030 81 00 90 00
März 2011
Pränataldiagnostik - interdisziplinäre Fallvorstellungen Dr. med. Franka Lenz,
FÄ für Frauenheilkunde u. Geburtshilfe
030 130 142 892
Januar 2011
Update für die gynäkologische Praxis - Teil II Dr. med. Peter Rott
FA f. Frauenheilkunde u. Geburtshilfe
030 76 00 70 11
September 2010
Qualitätssicherung in der Zytologie Dr. med. Elfriede van Almsick
FÄ f. Pathologie
030 89090030
März 2009

 nach oben

Hausärzte (Allgemeinmediziner und Internisten)

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Die "Disease-Management-Programms" (DMP) als Leitfaden im Umgang mit den Volkskrankheiten Diabetes, Asthma, COPD und koronarer Verschlusskrankheit mit besonderer Berücksichtigung der existierenden Leitlinien im hausärztlichen Versorgungsbereich Felix Bamberg
FA f. Allgemeinmedizin
030 62 33 508
Mai 2014
Evidenzbasierte Therapie des Asthmas bronchiale und der COPD im hausärztlichen Sektor - DMP Dr. med. Peter Dobrick 
FA f. Innere Medizin 
030 79 61 75 0
Mai 2014
Evidenzbasierte Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus und der koronaren Herzerkrankung in hausärztlichen Sektor - DMP Dr. med. Peter Dobrick 
FA f. Innere Medizin 
030 79 61 75 0
Mai 2014
Leitliniengerechte Behandlung von häufig in der Allgemeinarztpraxis vorkommenden Erkrankungen Winfried Weber
FA f. Allgemeinmedizin
030 42 62 699
April 2014
Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen in der hausärztlichen Praxis unter Berücksichtigung der evidenzbasierten Therapieleitlinien Dr. med. Sylvia Fehrendt,
FÄ f. Innere Medizin
030 99 39 127
November 2013
Behandlungsmöglichkeiten und deren Grenzen in der allgemeinmedizinischen Hausarztpraxis unter Berücksichtigung der Naturheilverfahren Dr. med. Maria Halfter-Ziegler
FÄ f. Allgemeinmedizin
030 77 22 049
September 2013
Medizinische, ethische und rechtliche Fragen am Lebensende Dr. med.
Michael Schulze, MPH 
FA f. Allgemeinmedizin
030 68 21 21 2
August 2013
Der komplizierte Fall in der Infektiologie Dr. med. Elke Lauenroth-Mai
FÄ f. Innere Medizin
030 3 91 10 21
August 2013
Rationale Pharmakotherapie in der Hausarztpraxis - und für die DMP KHK, Diabetes und Asthma/COPD: Was machen wir bei Polypharmazie? Harald Kamps
FA f. Allgemeinmedizin
030 57 79 74 90
August 2013
Fragen zur praktischen Umsetzung der Leitlinien in den allgemeinmedizinischen Behandlungsalltag Dr. med. Carola Anders
FÄ f. Allgemeinmedizin
030 54 0 54 56
August 2013
Therapeutische Herausforderungen der Volkskrankheiten Diabetes mellitus, COPD, Asthma bronchiale und KHK in der Hausarztpraxis Felix Bamberg
FA f. Allgemeinmedizin
030 62 33 508
Mai 2013
Der multimorbide Patient in der haus- und fachärztlichen Praxis - leitliniengerechte evidenzbasierte Therapie ausgewählter Krankheitsbilder unter Berücksichtigung der DMP Nadja Schäfer
FÄ f. Allgemeinmedizin
030 64 12 82 0
März 2013
Sexualmedizin in der hausärztlichen und psychotherapeutischen Praxis Rosemarie Behling 
FÄ f. Allgemeinmedizin 
030 80 90 36 50
März 2013
Praktische Konzepte der hausärztlichen Gesprächsführung und Gestaltung der Arzt-Patient-Beziehung Harald Kamps
FA f. Allgemeinmedizin
030 57 79 74 90
Dezember 2012
Intervision schwieriger Verläufe bei klassisch homöopatisch behandelten Patienten Kathrin Schmidt
FÄ f. Allgemeinmedizin
030 44 9 66 18
November 2012
Optimierung im Psychotherapie-Antragsverfahren Dr.med. Michael Kelpin
FA f. Allgemeinmedzin
030 36283030
November 2012
Rationale Pharmakotherapie in der Hausarztpraxis - und für die DMP KHK, Diabetes und Asthma/COPD: Was machen wir bei Polypharmazie Harald Kamps
FA f. Allgemeinmedizin
030 57 79 74 90
September 2012
DMP Versorgung in der Hausarztpraxis Dr.med. Gerd Hollmann
FA f. Innere Medizin
030 415 81 81
September 2012
Behandlungsmöglichkeiten und deren Grenzen in der allgemeinmedizinischen Hausarztpraxis unter Berücksichtigung der Naturheilverfahren Dr. med.Maria Halfter-Ziegler
FÄ f. Allgemeinmedizin
030 77 22 049
September 2012
Hausarzt Update 2012 Dr. med.
Michael Schulze, MPH 
FA f. Allgemeinmedizin
030 68 21 212
Juli 2012
Behandlung geriatrischer Patienten mit KHK, Diabetes, Asthma bronchiale und COPD und Demenz in der Hausarztpraxis Dr. med. Bernd Meyer,
FA f. Innere Medizin
030 69 15 455
Juli 2012
Leitlinien orientierte Therapie bei chronisch kranken Patienten mit Diabetes mellitus, KHK, Asthma bronchiale und COPD im Rahmen der DMP's Dr. med. Ricarda Bensch 
FÄ f. Innere Medizin 
030 30 39 80 0
Juli 2012
Differentialdiagnostisches Herangehen in der Allgemeinmedizin Dr. med. Carola Anders
FÄ f. Allgemeinmedizin
030 54 0 54 56
Juli 2012
Psychosomatische Komponenten bei häufigen Beratungsanlässen in der Praxis im Rahmen chronischer Erkrankungen, z. B. Diabetes mellitus Winfried Weber
FA f. Allgemeinmedizin
030 42 62 699
April 2012
Rationelle Pharmakotherapie bei Multimorbidität (Hypertonus, KHK, Herzinsuffizienz, Asthma, COPD, Diabetes mellitus) Angelika Körber
FÄ f. Allgemeinmedizin
030 / 62 56 008
April 2012
Infektiologie: Neue Therapieleitlinien und deren Umsetzbarkeit in die Praxis Dr. med. Elke Lauenroth-Mai
FÄ f. Innere Medizin
030 / 3 91 10 21
März 2012
Vernetzung der hausärztlichen und fachärztlichen Versorgung unter Berücksichtigung aktueller Therapieleitlinien Dr. med. Peter Velling
FA f. Innere Medizin
030 / 7863774
Januar 2011
Integrierte Medizin - Reflektierende Fallarbeit nach Uexküll in der Praxis Harald Kamps
FA f. Allgemeinmedizin
030 57 79 74 90
September 2010
Suchtmedizinische Versorgung in der allgemeinmedizinischen Praxis Donald Hung-Wehmann,
Arzt
030 6 91 80 92
Juli 2010

 nach oben

Haut- und Geschlechtskrankheiten

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Systemische Therapien in der Dermatologie und Allergologie
Dr.med. Jens Olaf Mielcke FA f. Haut- u. Geschlechtskrankheiten
030 - 21 96 76 50
April 2014
Hauttumore Dr. med Isolde Alberti
FÄ f. Haut- und Geschlechtskrankheiten
030 891 2 810
November 2013
Kinderdermatosen Dr. med Isolde Alberti
FÄ f. Haut- und Geschlechtskrankheiten
030 308 20 496
Juli 2012
Dermatoonkologie VI PD Dr. med. Silke Gellrich
FÄ f. Haut- u. Geschlechtskrankheiten
030 53 28 14 4
Februar 2012
Innovative Behandlung der Psoriasis vulgaris und der Psoriasis arthropatica unter besonderer Berücksichtigung der Biologics und deren krankheitliche, gesundheitliche, gesundheitspolitische und pharmako-ökonomische Aspekte Dr. med. Margrit Simon
FÄ f. Haut- u. Geschlechtskrankheiten
030 78 12 12 8
September 2010

nach oben

HNO/Allergologie

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
HNO-Berlin/Brandenburg Süd - Qualitätsverbesserung durch praxisüber-
greifende z. T. fachübergreifende Zusammenarbeit
Dr. med. Petra Herrlinger,
FÄ für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
030 75 17 01 3
April 2014
HNO-Berlin/Brandenburg Süd - Qualitätsverbesserung durch praxisüber-
greifende z. T. fachübergreifende Zusammenarbeit
Dr. med. Petra Herrlinger,
FÄ für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
030 75 17 01 3
März 2013
Allergologie Dr. med. Georgios Alevisopoulos
FA f. Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
030 2 43 92 226
März 2013
Allergologie interdisziplinär Dr. med. Kathleen Chaoui
FÄ f. Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
030 3 22 22 60
November 2012
Allergologie 2012 Dr. med. Georgios Alevisopoulos
FA f. Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
030 2 43 92 226
Februar 2012
Allergologie interdisziplinär Dr. med. Kathleen Chaoui
FÄ f. Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
030 3 22 22 60
September 2011

  nach oben

Innere Medizin 

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Diabetes mellitus und kardiovaskuläres Risikomanagement 2013/2014 Dr. med. Ralf Jordan
FA f. Innere Medizin
030 - 77 4 11 11
Februar 2012
Fallstricke in der ambulanten und stationären Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus Dr. med. Heike Lüdeck & Dr. med. Carsten Giesche
FÄ f. Innere Medizin
030 29 11 739
August 2013
Internistische Onkologie und Hämatologie PD Dr. med. Alexander Schmittel
FA f. Innere Medizin
030 / 45 50 950
Juni 2013
Diabetikerbetreuung im hausärztlichen Netzwerk Dr. med. Peter Cleef,
FA für Innere Medizin
030 41 19 12 75
März 2013
Betreuung von Patienten mit diabetischem Fußsyndrom im Netzwerk Berliner Diabetologen Dr. med. Peter Cleef,
FA für Innere Medizin
030 41 19 12 75
März 2013
Leitliniengerechte Behandlung des Diabetes mellitus im Praxisalltag der Schwerpunktpraxis Dr.med. Gerd Hollmann
FA f. Innere Medizin
030 415 81 81
November 2012
Infektiologie: Neue Therapieleitlinien und deren Umsetzbarkeit in die Praxis Dr. med. Elke Lauenroth-Mai
FÄ f. Innere Medizin
030 / 3 91 10 21
März 2012
Internistische Onkologie und Hämatologie PD Dr. med. Alexander Schmittel
FA f. Innere Medizin
030 / 45 50 950
Februar 2012
Fallstricke in der ambulanten und stationären Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus Dr. med. Heike Lüdeck & Dr. med. Carsten Giesche
FÄ f. Innere Medizin
030 / 68 83 300
Februar 2012
Diabetes mellitus und kardiovaskuläres Risikomanagement 2012/2013 Dr. med. Ralf Jordan
FA f. Innere Medizin
030 - 77 4 11 11
Februar 2012
Diabetes mellitus und kardiovaskuläres Risikomanagement Dr. med. Ralf Jordan
FA f. Innere Medizin
030 - 77 4 11 11
Juli 2010
Kardiovaskuläre Erkrankungen, rationelle Diagnostik und Therapie mit Fallvorstellungen Dr. med. Djafar Nowzohour,
FA für Innere Medizin
030 30 32 99 20
September 2009

          nach oben

Diabetes/Stoffwechselkrankheiten

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Diabetes mellitus und kardiovaskuläres Risikomanagement 2013/2014 Dr. med. Ralf Jordan
FA f. Innere Medizin
030 - 77 4 11 11
November 2013
Diabetikerbetreuung im hausärztlichen Netzwerk Dr. med. Peter Cleef,
FA für Innere Medizin
030 41 19 12 75
März 2013
Betreuung von Patienten mit diabetischem Fußsyndrom im Netzwerk Berliner Diabetologen Dr. med. Peter Cleef,
FA für Innere Medizin
030 41 19 12 75
März 2013
Qualitätsgesicherte Arbeit in der diabetologischen Schwerpunktpraxis Dr. med. Almut Risch
FÄ f. Innere Medizin
030 24 39 22 79
April 2012
Diabetes mellitus und kardiovaskuläres Risikomanagement 2012/2013 Dr. med. Ralf Jordan
FA f. Innere Medizin
030 - 77 4 11 11
Februar 2012
Diabetes mellitus aktuell - Gruppe 1  Dr. med. Kristina Pralle
FÄ f. Innere Medizin
030 31 99 29 94
Dezember 2011
Diabetes mellitus aktuell - Gruppe 2  Dr. med. Kristina Pralle
FÄ f. Innere Medizin
030 31 99 29 94
Dezember 2011
Der diabetische Fuß im ambulanten Versorgungsnetzwerk Dr. med. Peter Cleef,
FA für Innere Medizin
030 41 19 12 75
Januar 2011
Diabetes mellitus und kardiovaskuläres Risikomanagement Dr. med. Ralf Jordan
FA f. Innere Medizin
030 - 77 4 11 11
Juli 2010
Diabetes mellitus Typ 1 und 2 - Diagnostik, Therapieformen, Komplikationen und Fallvorstellungen Dr. med. Wolfgang Kohn,
FA für Innere Medizin
030 6 29 01 10-0
September 2009

          nach oben

Herz/Kreislauf

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit

          nach oben

Pneumologie

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Asthma / Allergie Arbeitskreis Berlin-Neukölln - Gruppe 1 Dr. med. Rainer Gebhardt
FA f. Lungen- u. Bronchialheilkunde
030 62 43 76 2
November 2013
Asthma / Allergie Arbeitskreis Berlin-Neukölln - Gruppe 2 Dr. med. Rainer Gebhardt
FA f. Lungen- u. Bronchialheilkunde
030 62 43 76 2
November 2013
COPD-Arbeitskreis Berlin-Neukölln - Gruppe 1 Dr. med. Rainer Gebhardt
FA f. Lungen- u. Bronchialheilkunde
030 62 43 76 2
November 2013
COPD-Arbeitskreis Berlin-Neukölln - Gruppe 2 Dr. med. Rainer Gebhardt
FA f. Lungen- u. Bronchialheilkunde
030 62 43 76 2
November 2013
Pneumologie Dr. med. Sören Schmidtmann
FA f. Innere Medizin
030 93 79 83 70
Dezember 2012
Arbeitskreis der Qualitätssicherung in der Pneumologie Dr. med. Rainer Gebhardt
FA f. Lungen- u. Bronchialheilkunde
030 62 43 76 2
Juli 2012
Pneumologie 2012 Dr. med. Sören Schmidtmann
FA f. Innere Medizin
030 93 79 83 70
Dezember 2011
Asthma/Allergie Arbeitskreis Berlin-Neukölln - Gruppe 1 Dr. med. Rainer Gebhardt
FA f. Lungen- u. Bronchialheilkunde
030 62 43 76 2
September 2010
Asthma/Allergie Arbeitskreis Berlin-Neukölln - Gruppe 2 Dr. med. Rainer Gebhardt
FA f. Lungen- u. Bronchialheilkunde
030 62 43 76 2
September 2010
Arbeitskreis Qualitätssicherung Pneumologie Dr. med. Rainer Gebhardt
FA f. Lungen- u. Bronchialheilkunde
030 62 43 76 2
November 2009

          nach oben

Rheuma

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Rheumatologie und Osteologie XI Dr. med. Rieke Alten
FÄ f. Innere Medizin
030 - 3264-0
November 2013
Rheumatologie und Osteologie X Dr. med. Rieke Alten
FÄ f. Innere Medizin
030 -3264-0
September 2012
Orthopädische Rheumatologie in Berlin Dr. med. Martin Talke
FA f. Orthopädie u. Unfallchirurgie Rheumatologie
030 33 11 66 0
Dezember 2011
 

nach oben

Kinder- und Jugendmedizin

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Pädiatrische Pneumologie Antonio Pizzulli
FA f. Kinderheilkunde
030 4 13 70 61
September 2012
Komplexe Fälle in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Pädiatrie Dipl.-Psych. Julia Bellabarba
Psychologische Psychotherapeutin
030 72 00 67 80
September 2012
ADHS im Kindes- und Jugendalter: Aktueller Forschungsstand und Vernetzung Dipl.-Psych. Julia Bellabarba
Psychologische Psychotherapeutin
030 72 00 67 80
September 2011
ADHS im Kindes- und Jugendalter Dipl.-Med. Heike Remde
FÄ f. Kinder- u. Jugendpsychiatrie u. -psychotherapie
030 7920 92 166
Juli 2009
Kinder-Pneumologie Dipl.-Med. Elke Köchy
FÄ f. Kinderheilkunde
030 79708920
Juli 2009

 nach oben

Orthopädie

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Rheumatologie und Osteologie XI Dr. med. Rieke Alten
FÄ f. Innere Medizin
030 - 3264-0
Nvember 2013
Osteoporose und gerontoorthopädische Krankheiten Dr. med. Andreas Zemke 
FA f. Orthopädie
030 62 59 00 9
März 2013
Rheumatologie und Osteologie X Dr. med. Rieke Alten
FÄ f. Innere Medizin
030 - 3264-0
September 2012
Osteoporose Herr Dietrich Rüdiger Bornemann, FA für Orthopädie
030 82 37 633
April 2012
Osteoporose 2012 Dr. med. Eberhard-Ulrich Wieland, Arzt,
030 55 22 70 2
Februar 2012
Orthopädische Rheumatologie in Berlin Dr. med. Martin Talke
FA f. Orthopädie u. Unfallchirurgie Rheumatologie
030 33 11 66 0
Dezember 2011
Osteoporose interdisziplinär Dr. med. Andreas Zemke 
FA f. Orthopädie
030 62 59 00 9
Januar 2010
Osteoporose Dr. med. Klaus Dittmar
FA für Orthopädie 
030 80 97 97-0
Januar 2010

 nach oben

Psychologie und Psychiatrie, Psychosomatik, Neurologie, Neuropsychologie

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Achtsamkeit und körperorientierte Interventionen in der tP Susanne Füllkrug
FÄ f. Psychosomat. Med. u. Psychoth.
030 54 49 03 91
Mai 2014
Bilder der Depression, Teil 4:
Depressive Symptome im Kontext psychischer Erkrankungen - Theorie und Fallbeispiele
Dr.med. Kersten Schulz
FA f. Nervenheilkunde
030 56 49 84 85
November 2013
Demenz - nicht nur Alzheimer Dr.med. Gerhard Perchalla
FA f. Neurologie u. Psychotherapie
030 88677070
November 2013
Psychiatrisches Fallmanagement in der Praxis Dirk Rehbein
FA f. Nervenheilkunde
030 - 6 93 10 18
August 2013
Aktuelle Neuregelungen in der Neurologie und Psychiatrie insbesondere mit Reflektion des eigenen Vorgehens Sebastian Zahrnt
FA f. Nervenheilkunde
030 66 36 043
Juni 2013
Psychotherapeutische und psychoanalytische Behandlung von schweren psychischen Störungen: schweren Neurosen, Borderline-Störungen und Psychosen Dr. med. Detlef Niederhut
FA f. Psychotherapeut. Medizin
030 8 26 73 73
Juni 2013
Traumarbeit bei frühen Störungen Dr. med. Uwe Langendorf
FA f. Nervenheilkunde
030 82 65 935
Juni 2013
Umgang mit passiven Aggressionen in der Schematherapie Dipl.-Psych. Werner Puschmann
Psychologischer Psychotherapeut
030 27 59 03 41
März 2013
Ärztliche Grundversorgung bei Spätaussiedlern und Migranten Dr. med. Jakob Kirsch
FA f. Psychiatrie
030 93 49 30 83
März 2013
Psychische Gesundheit bei Spätaussiedlern und Migranten Dr. med. Jakob Kirsch
FA f. Psychiatrie
030 93 49 30 83
März 2013
Emotionsfokussierte Interventionen zur Überwindung von Konflikten in der Patient-Therapeut-Beziehung Dipl.-Psych. Mechthild Kerkloh
Psychologische Psychotherapeutin
030 62 98 50 09
März 2013
Hilft die Schematherapie jedem? - Diagnosespezifische Anwendungen und Modifikationen der Schematherapie Dipl.-Psych. Mechthild Kerkloh
Psychologische Psychotherapeutin
030 62 98 50 09
März 2013
Stärkung der emotionalen Kompetenz mit interaktionsbezogener Fallarbeit (IFA) Dipl.-Psych. Mechthild Kerkloh
Psychologische Psychotherapeutin
030 62 98 50 09
März 2013
Bilder der Depression, Teil 3:
Depressive Symptome im Kontext psychischer Erkrankungen - Theorie und Fallbeispiele
Dr.med. Kersten Schulz
FA f. Nervenheilkunde
030 56498485
Dezember 2012
Psychoanalytische Psychosomatik Dipl.-Psych. Marianne Ronzheimer
Psychologische Psychotherapeutin
030 74 74 40 07
November 2012
Komplexe Fälle in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Pädiatrie Dipl.-Psych. Julia Bellabarba
Psychologische Psychotherapeutin
030 72 00 67 80
September 2012
Hypothesenbildung und Hypothesenüberprüfung in der Medizin II Sebastian Zahrnt
FA f. Nervenheilkunde
030 66 36 043
April 2012
Sektorenübergreifende sozialpsychiatrische Vernetzung - Teil 2 Dr. med. Norbert Mönter
FA f. Nervenheilkunde
030 / 3 44 20 71
April 2012
Traumatisierung durch "reale Gewalt" bei frühen Störungen Dr. med. Uwe Langendorf
FA f. Nervenheilkunde
030 82 65 935
April 2012
Psychiatrisches Fallmanagement in der Praxis Dirk Rehbein
FA f. Nervenheilkunde
030 - 6 93 10 18
März 2012
Hilft die Schematherapie jedem? - Kritische Auseinandersetzung mit der zunehmend inflationären Anwendung der Schematherapie nach J. Young unter dem Blickwinkel eines zielorientierten, evidenzbasierten Einsatzes der Methode Dipl.-Psych. Mechthild Kerkloh
Psychologische Psychotherapeutin
030 62 98 50 09
Februar 2012
Schematherapie: Modusarbeit  Dipl.-Psych. Werner Puschmann
Psychologischer Psychotherapeut
030 27 59 03 41
Dezember 2011
Schematherapie Susanne Füllkrug
FÄ f. Psychosomat. Med. u. Psychoth.
030 54 49 03 91
Dezember 2011
Achtsamkeit und Verkörpern Susanne Füllkrug
FÄ f. Psychosomat. Med. u. Psychoth.
030 54 49 03 91
Dezember 2011
Ergeben sich neue Aspekte durch die S3 Leitlinie Unipolare Depression bei der ambulanten psychiatrisch/Psychotherapeutischen Versorgung? Alicia Navarro Urena
FÄ f. Psychiatrie u. Psychotherapie
030 79 29 0 42
September 2011
Fokaltherapie - wie definiere ich den Fokus Dr. med. Martin Goßmann
FA f. Psychosomat. Med. u. Psychoth.
030 - 69 2 69 62
September 2011
Schematherapie II: Umsetzung des Therapiemanuals und Anwendung auf spezifische Störungen, Ansatz von Young et al. Dipl.-Psych. Dr.rer.nat. Juliana Matt
Psychologische Psychotherapeutin
030 81 47 95 91
September 2010
 

nach oben

Psychotherapie

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
NInstrumente zur Qualitätssicherung und Evaluation in der Verhaltenstherapie Dipl.-Psych. Gabriele Waag
Psychologische Psychotherapeutin
030 83 85 63 45
Mai 2014
Umgang mit Widerstand in der Psychotherapie Univ.-Prof. Dr. med. Markus Herrmann, MPH M.A.,
FA f. Allgemeinmedizin
030 75 76 40 40
Mai 2014
Behandlung, Betreuung und Begutachtung von Menschen mit Geschlechtsidentitätskonflikten, Trans- und Intergeschlechtlichkeit Dipl.-Psych. Günther Schon
Psychologischer Psychotherapeut
030 78 48 063
April 2014
Achtsamkeit und Akzeptanz in der Psychotherapie Dipl.-Psych. Dr. phil. Norbert Merlin,
Psychologischer Psychotherapeut
030 69 26 231
April 2014
Der adipöse Patient in der klinischen, ärztlichen und psychotherapeutischen ambulanten Versorgung Dipl.-Psych. Gabriele Schauf
Psychologische Psychotherapeutin
030 32 76 68 64
November 2013
Der Umgang mit OPD-2 in der psychotherapeutischen Praxis Dr.med. Michael Kelpin
FA f. Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
030 36283030
November 2013
Humor in der psychotherapeutischen Praxis Dr.med. Michael Kelpin
FA f. Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
030 36283030
November 2013
Gruppenanalytische Psychotherapie: Indikation, Verlauf, Prognose Dipl.-Psych. Nicola Hawkins
Psychologische Psychotherapeutin
030 78 85 320
November 2013
Interkulturelle Psychotherapie X Dipl.-Psych. Monika Englisch
Psychologische Psychotherapeutin
030 2 16 41 59
November 2013
Sexualtherapie/Sexualmedizin Dr.phil. Dipl.-Psych. Eva Rücker-Frensch
Psychologische Psychotherapeutin
030/81005757
August 2013
Die therapeutische Arbeit mit Kindern kranker Eltern Dipl.-Soz. Regina Konrad
Kinder- u. Jugendlichen-Psychotherapeutin
030 88 911 941
August 2013
Störungsorientierte (F4) Utilisation populärer Filme in der Verhaltenstherapie Dipl.-Psych. Angelika Martin,
Psychologische Psychotherapeutin,
030 88 53 80 60
Dipl.-Psych. Daniela Klöber-Obst
Psychologische Psychotherapeutin
030 22 32 42 44
August 2013
VT-Bewilligung - kritische Prozesssituationen bewältigen Dipl.-Psych. Daniela Klöber-Obst
Psychologische Psychotherapeutin
030 22 32 42 44
August 2013
Neue Ansätze und Leitlinien-orientierte verhaltenstherapeutische Verfahren bei chronisch-depressiven Patienten Dipl.-Psych. Gabriele Waag
Psychologische Psychotherapeutin
030 83 85 63 45
Juni 2013
Erklärungsmodelle und Behandlungskonzepte bei Leistungsstörung und Leistungsverweigerung Dipl.-Soz. Regina Konrad
Kinder- u. Jugendlichen-Psychotherapeutin
030 88 911 941
Juni 2013
Angststörungen Univ.-Prof. Dr. med. Markus Herrmann, MPH M.A.,
FA f. Allgemeinmedizin
030 75 76 40 40
Juni 2013
Psychohygiene für Psychotherapeuten Dr. med. Martin Goßmann
FA f. Psychosomat. Med. u. Psychoth.
030 - 69 2 69 62
Juni 2013
Suizid und Suizidprävention Dr.med. Urte Bell
Psychtherap. tätige Ärztin
030 6 12 48 36

Juni 2013
Metakognitive Psychotherapie II Dipl.-Psych. Dr. phil. Norbert Merlin,
Psychologischer Psychotherapeut
030 69 26 231
März 2013
Spielräume und Grenzen tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie bei psychotischen Erkrankungen Dipl.-Psych. Andreas Koch
Psychologischer Psychotherapeut
030 85 91 74 7
März 2013
Emotionsfokussierte Interventionen zur Überwindung von Konflikten in der Patient-Therapeut-Beziehung Dipl.-Psych. Mechthild Kerkloh
Psychologische Psychotherapeutin
030 62 98 50 09
März 2013
Hilft die Schematherapie jedem? - Diagnosespezifische Anwendungen und Modifikationen der Schematherapie Dipl.-Psych. Mechthild Kerkloh
Psychologische Psychotherapeutin
030 62 98 50 09
März 2013
Stärkung der emotionalen Kompetenz mit interaktionsbezogener Fallarbeit (IFA) Dipl.-Psych. Mechthild Kerkloh
Psychologische Psychotherapeutin
030 62 98 50 09
März 2013
Diskussionsgruppe: The International Journal of Psychoanalysis und Texte aus der neueren englischen psychoanalytischen Literatur. - Let`s Read the International Journal (in englischer Sprache) Teil III Dipl-Psych. Kristin White
Psychologische Psychotherapeutin
030/45022970
Dezember 2012
Psychologische und medizinische Behandlung von Patient/inn/en mit Geschlechtsidentitätskonflikten, Trans- und Intergeschlechtlichkeit Dipl.-Psych. Günther Schon
Psychologischer Psychotherapeut
030 78 48 063
Dezember 2012
Interkulturelle Psychotherapie Dipl.-Psych. Nicola Hawkins
Psychologische Psychotherapeutin
030 78 85 320
Dezember 2012
Spezielle Behandlungstechniken in der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie Susanne Füllkrug
FÄ f. Psychosomat. Med. u. Psychoth.
030 54 49 03 91
Dezember 2012
Psychotherapie von Patienten mit Migrationshintergrund Dr.med. Detlef Niederhut
FA f. Psychotherapeut. Medizin
030 8267373
November 2012
Stabilisierungstechniken bei krisenhaftem Erleben in der Verhaltenstherapie Dipl.-Psych. Angelika Martin,
Psychologische Psychotherapeutin
030 6 93 02 22
November 2012
Arbeitskreis englischsprachiger Psychotherapeuten: Kasuistik psychoanalytischer und tiefenpsychologisch fundierter Behandlungen sowie Diskussionen der relevanten theoretischen Texte (in englischer Sprache) Dipl.-Psych. Nadja Gogolin
Psychologische Psychotherapeutin
030 - 62 73 20 08

September 2012
Psychotherapeutische Arbeit mit älteren Menschen / Psychotherapie in einer älter werdenden Gesellschaft Dipl.-Psych. Anne Schultze-Berndt
Psychologische Psychotherapeutin
030 55151660
Juli 2012
Motorische Interaktion in der Verhaltenstherapie Dipl.-Psych. Hans-Joachim Krahe
Psychologischer Psychotherapeut
030 69 30 22 2
Juli 2012
Die Initialszene in der Behandlung:
Beobachtung und Reflexion im Rahmen der Säuglings-Kleinkind-Eltern-Psychotherapie (SKEPT)
Dr. med. Agathe Israel
FÄ f. Psychotherapeutische Medizin
03342 20 74 87
Juli 2012
Interkulturelle Psychotherapie IX Dipl.-Psych. Monika Englisch
Psychologische Psychotherapeutin
030 2 16 41 59
Juli 2012
Beendigung der Psychotherapie Univ.-Prof. Dr. med. Markus Herrmann, MPH M.A.,
FA f. Allgemeinmedizin
030 75 76 40 40
April 2011
Psychologische und medizinische Behandlung von Patient/inn/en mit Geschlechtsidentitätskonflikten, Trans- und Intergeschlechtlichkeit Dipl.-Psych. Günther Schon
Psychologischer Psychotherapeut
030 78 48 063
März 2012
Ambulante kognitive Verhaltenstherapie bei sozialer Phobie und posttraumatischer Belastungsstörung  Dipl.-Psych. Gabriele Waag
Psychologische Psychotherapeutin
030 83 85 63 45
Februar 2012
Selbstfürsorge für Verhaltenstherapeut/Innen Dipl.-Psych. Angelika Martin,
Psychologische Psychotherapeutin
030 6 93 02 22
Februar 2012
Spielräume und Grenzen tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie bei psychotischen Erkrankungen Dipl.-Psych. Andreas Koch
Psychologischer Psychotherapeut
030 85 91 74 7
Februar 2012
Hilft die Schematherapie jedem? - Kritische Auseinandersetzung mit der zunehmend inflationären Anwendung der Schematherapie nach J. Young unter dem Blickwinkel eines zielorientierten, evidenzbasierten Einsatzes der Methode Dipl.-Psych. Mechthild Kerkloh
Psychologische Psychotherapeutin
030 62 98 50 09
Februar 2012
Lebens-Werte in der Psychotherapie Dipl.-Psych. Daniela Klöber-Obst
Psychologische Psychotherapeutin
030 22 32 42 44
Dezember 2011
Neue Entwicklungen und spezielle Probleme in Ausbildung und Praxis der analytischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten Dr. med. Agathe Israel
FÄ f. Psychotherapeutische Medizin
03342 20 74 87
November 2008

          nach oben

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Erklärungsmodelle und Behandlungskonzepte bei Leistungsstörung und Leistungsverweigerung Dipl.-Soz. Regina Konrad
Kinder- u. Jugendlichen-Psychotherapeutin
030 88 911 941
Juni 2013

   nach oben

Urologie

Qualitätszirkel Moderator Zulassung seit
Uroonkologie 2013/2014 - Gruppe 1 Dr. med. Jörg Schröder 
FA für Urologie
030 - 88 66 35 00
November 2013
Uroonkologie 2013/2014 - Gruppe 2 Dr. med. Jörg Schröder 
FA für Urologie
030 - 88 66 35 00
November 2013
Die Urologie und ihre Schnittstellen zu anderen Fachrichtungen Dipl.-Med. Sabine Degen,
FÄ f. Urologie
030 93 11 583
März 2012
Uroonkologie 2012/2013 - Gruppe 1 Dr. med. Jörg Schröder 
FA für Urologie
030 - 88 66 35 00
Dezember 2011
Uroonkologie 2012/2013 - Gruppe 2 Dr. med. Jörg Schröder 
FA für Urologie
030 - 88 66 35 00
Dezember 2011
Uroonkologie - QZ I Dr. med. Jörg Schröder 
FA für Urologie
030 - 88 66 35 00
Juli 2010
Uroonkologie - QZ II Dr. med. Jörg Schröder 
FA für Urologie
030 - 88 66 35 00
Juli 2010

   nach oben

(Quelle: KV Berlin)

Rechtsgrundlagen

button_drucken
Copyright ©2007 Kassenärztliche Vereinigung Berlin