QS-Leistung Apherese

Grundlage

Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zu Untersuchungs- und Behandlungsmethoden der vertragsärztlichen Versorgung zu
§ 135 Abs. 1 und 2 SGB V
271 KB[8 Seiten]


Leistungen

Die Entfernung des erhöhten LDL-Cholesterins aus dem Blutplasma bzw. Reinigung des Blutes von Antikörpern bei rheumatoider Arthritis ist unter Berücksichtigung der Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zu Untersuchungs- und Behandlungsmethoden der vertragsärztlichen Versorgung, Anlage I, 1 Ambulante Durchführung der Apheresen als extrakorporales Hämotherapieverfahren zu erbringen.


Wer kann die Leistung beantragen

  • Fachärzte für Innere Medizin mit Schwerpunktbezeichnung "Nephrologie"


Fachliche Anforderungen

Die Genehmigung ist auf Antrag zu erteilen, wenn der Arzt die in Abschnitt I (Dialyse) § 4 (fachliche Befähigung) der Qualifikationsvoraussetzungen gemäß § 135 Abs. 2 SGB V zur Ausführung und Abrechnung von Blutreinigungsverfahren festgelegten Anforderungen an die fachliche Befähigung erfüllt und nachweist.


Apparative Voraussetzungen

In Bezug auf die LDL-Apherese dürfen ausschließlich Verfahren angewandt werden, die eine Absenkung des jeweiligen LDL-Ausgangswertes um mindestens 60 % je Therapiesitzung bei höchstens 6 Stunden Dauer erreichen.Zur Apherese bei rheumatoider Arthritis darf nur die Immunapherese mittels Adsorbersäulen mit an Silikat gebundenem Staphylokokkenprotein-A verwendet werden.


Weitere Anforderungen

Patientenbezogene Indikationsstellungen müssen vom behandelnden Arzt bei der Kassenäztlichen Vereinigung eingereicht werden.


Abrechnung

Ärzte dürfen diese Leistung erst erbringen und abrechnen, nachdem hierfür durch die Kassenärztliche Vereinigung Berlin eine Genehmigung erteilt wurde. Ausschlaggebend ist dabei das Datum der Bescheiderteilung. Rückwirkende Genehmigungen sind nicht möglich.

Indikationsstellung zur Immunapherese
116 KB [5 Seiten]

Indikationsstellung zur LDL-Apherese
186 KB [8 Seiten]

Die PDF-Formulare sind am PC ausfüllbar. Bitte übersenden Sie uns diese nach dem Druck handschriftlich unterschrieben und mit dem Praxisstempel versehen!

zurück zur QS-Übersicht

(Quelle: KV Berlin)

Praxis-Service

Indikationsstellung Immunapherese
(PDF, 116KB [5 Seiten])

Indikationsstellung LDL-Apherese
(PDF, 186KB [8 Seiten])

Rechtsgrundlagen

button_drucken
Copyright ©2007 Kassenärztliche Vereinigung Berlin